Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie

With Your Stories - lifetime healthcare support

 

 

https://dkou.org/

 

Treffen Sie Shimadzu auf dem DKOU in Berlin
23. – 26. Oktober 2018, Messe Berlin
Halle 4.2a, Stand 27

 

Modernste Technologien und klinische Anwendungslösungen – erfahren Sie auf dem DKOU 2018 mehr über die neuen bildgebenden Röntgensysteme von Shimadzu.

LIVE präsentieren wir Ihnen das mobile C-Bogen-System Opescope Acteno.

Das System kombiniert herausragende Bildqualität mit leichter Bedienbarkeit. Durch einfache Positionierung und optimale Leistung erfüllt das Opescope Acteno die hohen Anforderungen von Operationssälen, Notaufnahmen und orthopädischen Praxen.

 

 

 

 

Opescope Acteno:
 

Mobile Fluoroskopie neu definiert. Kabelfreier C-Bogen, RSM- und Touch Focus-Technologie, All-free-Tasten.

Nutzen Sie die Gelegenheit Ihrer Kongressteilnahme und besuchen Sie unseren Messestand. Wir freuen uns auf Sie!

 

Röntgensysteme von Shimadzu

Mit seiner über 100-jährigen Erfahrung in der Röntgentechnik bietet Shimadzu eine Vielzahl radiographischer und fluoroskopischer Systeme an.

 

Sonialvision G4 
“Best in Class” digitales universelles R/F System unterstützt Tomosynthese und Slot Advance Funktionen

RADspeed Pro Serie 
Neue Generation des RADspeed Pro EDGE Systems bietet Tomosynthese, Auto-Stitching-Radiographie und Dual-Energy-Subtraktion

MobileDaRt Evolution MX8
Das clevere Systemkonzept bietet Innovationen in der Mobilität, Funktionalität und digitalen Bildgebung.

 

Innovative Bildgebungstechnologien für die Orthopädie
 

Eine präzise diagnostische Bildgebung ist unerlässlich bei der Früherkennung unterschiedlicher Krankheitsbilder. Um die Effizienz und Sicherheit der Behandlung zu erhöhen und gleichzeitig die Strahlendosis zu reduzieren, bietet Shimadzu speziell Bildgebungstechnologien für orthopädische Fragestellungen an.

 

SUREengine-Advance 
Eine ultrahohe Auflösung bei statischen und dynamischen Aufnahmen erzielt der Flachdetektor mit der derzeit kleinsten Pixelmatrix von 139 μm und einem hoch-empfindlichen CsJ-Szintillator (Cäsium-Jodid). Kombiniert mit SUREengine-Advance (Shimadzu Ultimate Real-time Enhancement Image Processing Engine) ermöglicht er brillante Fluoroskopie und Radiographie-Aufnahmen am Sonialvision G4.

SLOT Advance 
In nur einem einzigen Arbeitsschritt liefert SLOT Advance hochpräzise Übersichtsaufnahmen der gesamten Wirbelsäule oder der Beine. SLOT Advance erfasst eine Serie präziser Einzelbilder mittels SLOT-Technologie, während sich die Aufnahmekette stetig entlang des Patienten bewegt.

Niedrigdosis SLOT Advance
Für das Ganzbeinaufnahmeverfahren steht nun eine weitere Funktion zur Verfügung. Sie optimiert den Röntgenröhrenstrom für die einzelnen anatomisch unter-schiedlichen Bereiche und erzielt somit eine zusätzliche Dosisein-sparung von bis zu 30 %.

 

Tomosynthese
Die Tomosynthese ist eine hochmoderne und dabei bewährte Röntgentechnologie für präzisere Diagnosen. In einem einfachen schnellen Arbeitsgang und bei gerin-ger Strahlendosis liefert sie hoch- wertige Mehrschichtaufnahmen und visualisiert, was in konventionellen Übersichtsaufnahmen unsichtbar bleibt.

HD-Tomosynthese
Die HD-Tomosynthese ermöglicht die Rekonstruktion des Tomosynthesebilds aus Originalbildern, die im hochauf- lösenden 1x1-Modus mit einem 15 cm großen Bildfeld gewonnen werden. Diese neue Technik liefert Aufnahmen mit noch größerer räumlicher Auflösung und ist sehr effektivbei der detaillierten Diagnose kleiner Bereiche wie der Handknochen oder zur Erkennung von Mikro-Frakturen.

T-smart
T-smart liefert hochauflösende Tomosynthesebilder durch iterative Berechnung der Bilddaten, die Artefakte rund um Metallobjekte unterdrücken. T-smart ist besonders hilfreich in der Orthopädie, für Patienten mit Metallimplantaten oder Fixatoren, da sie eine sehr genaue Diagnose des Status von Übergang zwischen Knochen und Implantat ermöglicht.